Aviation Friends Munich e.v.

Es war im November 1991 als sich eine kleine Gruppe Riemer Planespotter im Hinterzimmer der Sportgaststätte „Erika“ in Feldkirchen traf und die Gründung der „Aviation Friends Munich“ beschloss.

In Riem kannte jeder jeden und viele Fotopunkte rund um den Flughafen konnten genutzt werden. Knapp 50 Kilometer entfernt entstand der neue Flughafen München „Franz Josef Strauß“ und man war sich nicht sicher, ob es dort geeignete Fotomöglichkeiten geben würde. Von daher war klar: Wir mussten uns organisieren, um unsere Hobbyinteressen besser vertreten zu können.

Über die Jahre entwickelte sich eine Partnerschaft mit dem Airport München und den ansässigen Behörden. Der AFM ist in aller Munde und längst hat man sich an den Anblick gewöhnt, wenn die „Spotter“ mit Ihren Leitern am Zaun seltene Flieger fotografieren. Unser Social Media Team sorgt dafür, dass unsere Bilder auf Instagram und Facebook ihren Weg in die Welt finden.

Neben der obligatorischen Weihnachtsfeier, dem Sommergrillfest und einem Wiesnbesuch, organisieren wir auch Vereinsausflüge zu anderen Flughäfen. So ging es in den letzten Jahren u.a. nach Amsterdam, Luxembourg, Lüttich, Paris, Zürich, Manchester, Palma de Mallorca, Prag und Mailand.

Auch über Vorfeldtouren, Besichtigungen mit speziellen Einblicken in die operativen Bereiche und, soweit möglich, Informationen zu besonderen Flügen freuen sich die Mitglieder.

Die Interessen im Verein sind über die Jahre vielfältiger geworden. Eines aber eint alle 165 Mitglieder des AFM: Die Faszination für die Luftfahrt und den Flughafen München.

Du bist regelmäßig Gast am Flughafenzaun und hast den AFM schon kennengelernt?

Dann kannst Du gerne bei uns Mitglied werden. Du musst lediglich zwei Mitglieder benennen können, die als Paten für dich eintreten. Schicke den ausgefüllten Mitgliedsantrag mit einer kurzen persönlichen Vorstellung bitte per Mail mitgliedschaft@afm-news.de an unseren Vorstand. Der Jahresbeitrag beträgt derzeit 30€ und wird mit Aufnahme in den Verein fällig.

Scroll to Top